Besucherprofil

Die Bit hat seit jeher zwei Gesichter: das Gesicht der Reisenden, die immer besser informiert sind, und das Gesicht der traditionellen Fachbesucher, der Reisebüros, Reiseveranstalter, Transportunternehmen, Hotels und Technologieanbieter sowie der Presse.

Im Laufe der Jahre ist ein neues Publikum hinzugekommen, das sich zunehmend für die Inhalte sowie das traditionelle Zusammentreffen von Nachfrage und Angebot interessiert: Es besteht aus Online-Reiseveranstaltern, Startups, Reisebloggern, jungen Hochschulabsolventen und jungen Fachkräften auf der Suche nach Arbeit und Weiterbildung.
Die Bit 2018 bietet mit Thementagen und Themenbereichen allen Tourismusakteuren Inhalte und Gelegenheiten zu geschäftlichen Treffen.

Für Fachbesucher

BIT 2018 hat die Gelegenheiten zum Networking und Business Matching für das B2B erweitert.

Zu den Geschäftschancen kommen außerdem unsere Sektoren hinzu:

Im Bereich Leisure treffen Angebot und Nachfrage des internationalen Tourismus nach einem System vorab vereinbarter Termine ideal zusammen und zudem kann das Publikum hier neue Reiseziele und weniger bekannte Attraktionen entdecken.

Im Bereich MICE können Veranstalter von Tagungen, Meetings und Incentive-Events, Kongresszentren, Eventlocations und Hotels mit Tagungsräumen ihr Angebot spezialisierten Einkäufern vorstellen. Drei Tage mit im Vorfeld vereinbarten Terminen in einem Bereich, der mit einem reichhaltigen Tagungs- und Seminarprogramm und Workshops aufwartet.

Für Reisende

Die BIT 2018 bestätigt die 4 Themenbereiche.
A Bit of Taste, spezifischer Bereich für Wein- und Gastronomietourismus sowie Kulturtourismus, war bereits Schauplatz von Events, Show-Cooking mit sternengekrönten Küchenchefs, Verkostungen und themenbezogenen Vorführungen.
Im Bereich I Love Wedding, wo man neue Reiseziele und ungewöhnliche Orte für die Flitterwochen entdecken kann, werden Events und Informationsveranstaltungen stattfinden.
Erneut auf der BIT dabei ist auch Bit4Job, der Bereich, der sich dem Recruiting in der Tourismusbranche widmet: eine Gelegenheit, um qualifiziertes Personal auszuwählen und sein Business zu fördern.
Im Bereich Be Tech treffen sich die wichtigsten italienischen und ausländischen Akteure der technologischen und digitalen Welt. Digital World bringt Business & Networking Services und exklusive digitale und soziale Inhalte zusammen, sowohl physische als auch virtuelle.
Die Themenbereiche werden dank der Zusammenarbeit mit erfahrenen Ambassadors entwickelt, die sorgsam unter den wichtigsten Influencern der jeweiligen Gebiete ausgewählt werden.

Für Travel Blogger

Erneut können die Aussteller dank Speedy Meetings – informelle Treffen mit Travel Bloggern zur Optimierung der Zeit, die dem Business Matching gewidmet wird – in Kontakt mit Influencern treten, die im ganzen Netz aktiv sind.

Neue Gelegenheiten, um die eigenen Fachkompetenzen bekannt zu machen und neue Geschäftschancen durch Vier-Augen-Gespräche mit den Unternehmen zu erschließen.
Tagungen und Seminare für Weiterbildung und Einblicknahmen mit Experten auf den Gebieten Technologie, Marketing und Social Media sowie die Teilnahme an den von der BIT organisierten Veranstaltungen.

Für die Mitarbeit senden Sie bitte eine E-Mail an marketingbit@fieramilano.it